Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz.

 

hin & weg Werbeagentur OG
Eva Kügerl, Anne Leyroutz
Paracelsusgasse 14-16,

9020 Klagenfurt
Österreich

Unternehmensgegenstand:  Werbeagentur
UID-Nummer: ATU77744559
Firmenbuchnummer: FN 572921 g
Firmenbuchgericht: Klagenfurt
Firmensitz: 9020 Klagenfurt

Tel.: +43 676 3603494
E-Mail: hallo@hin-und-weg.at
Berufsrecht: Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at

Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde: Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt
Berufsbezeichnung: Werbeagentur
Verleihungsstaat: Österreich

 

 

 

Datenschutz, Adressenänderung und Urheberrecht

Personenbezogene Daten werden im technisch und für den Abschluss des Kaufvertrages notwendigen Umfang sowie zum Zwecke der Direktwerbung erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft. Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass die im Kaufvertrag mitenthaltenen personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages von uns automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung unserer Website  im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Eva Kügerl. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

 

Bei informativem Besuch unserer Website erheben wir Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Menge der gesendeten Daten in Byte, die Quelle die Sie auf unsere Seite führte, den Browser, das Betriebssystem und die verwendete IP-Adresse welche mitgeloggt und an den Server weitergegeben wird. Diese Daten sind erforderlich, um Ihnen die Website anzuzeigen und Direktwerbung zu ermöglichen

 

Sie haben die Möglichkeit sich auf der Webseite mit Benutzernamen und Passwort zu registrieren. In diesem Falle werden umfassend Daten insbesondere aufgerufene Artikel und relevante Themen mitgeloggt. Newsletteranmeldungen sind freiwillig und werden datenbezogen individualisiert.

 

Wir schalten auf der Webseite nicht individualisierte Werbung.

 

Zur Abwicklung einer Bestellung bzw eines Warenkaufs arbeiten wir mit verschiedenen Dienstleistern zusammen. Diese unterstützen uns ganz oder teilweise bei der Ausführung geschlossener Verträge. Es werden dabei personenbezogene Daten übermittel. Insbesondere werden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung an den beauftragten Transporteur weitergegeben, wenn dies erforderlich ist. Darüber hinaus werden Zahlungsdaten an beauftragte Kreditinstitute weitergegeben, wenn dies erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für diese Weitergabe ergibt sich aus Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

 

Sie haben ein Auskunftsrecht iSd Art 15 DSGVO. Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien, die Empfänger bzw Kategorien von Empfängern an welche Ihre Daten übermittelt werden, die voraussichtliche Speicherdauer und den Grund für die Speicherung, das Bestehen des Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung sowie den Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft der Daten, wenn diese nicht durch uns erhoben wurden, welche Vorkehrungen bei Weiterleitung von Daten getroffen wurden, bestehen.

 

Sie haben ein Recht auf Berichtigung iSd Art 16 DSGVO auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger Daten.

 

Sie haben zudem das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten iSd Art 17 Abs 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Weiters haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art 18 DSGVO.

 

Wenn Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht haben, muss dieser allen Empfängern Ihrer Daten die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung auftragen, sofern nicht unverhältnismäßiger Aufwand dabei ensteht. Sie haben das Recht über die Empfänger informiert zu werden. Ihre Daten können Ihnen iSd Art 20 DSGVO übermittelt werden.

 

Weiters haben Sie das Recht eines jederzeitigen, mit Wirkung für die Zukunft, Widerrufs der erteilten Einwilligung iSd Art 7 Abs 3 DSGVO. In einem solchen Fall werden die jeweiligen Daten sofort gelöscht, wenn eine weitere Verarbeitung nicht auf dem Gesetz entsprechender einwilligungsloser Verarbeitung gestützt werden kann. Der Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt.

 

Zudem haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde iSd Art 77 DSGVO, wenn Sie meinen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns zur Direktwerbung verarbeitet, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung zum Zweck von Werbung zu erheben. Im Fall der Geltendmachung dieses Rechts erfolgt keine weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken.

 

Je nach Rechtsgrundlage, Verarbeitungszweck bzw abhängig der Frist einer Aufbewahrungspflicht bemisst sich die Dauer der Speicherung. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung iSd Art 6 Abs 1 lit a DSGVO werden die Daten bis zum Widerruf der Einwilligung gespeichert. Bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten für Daten, werden Daten nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, wenn sie zur Vertragsabwicklung oder -anbahnung nicht erforderlich sind oder kein anderes berechtigtes Interesse an der Weiterverarbeitung besteht.

 

Gespeicherte personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn sie für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind.

 

 

 

Sie können die Installation von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, entweder indem die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausgeschlossen wird oder indem Sie im Einzelfall entscheiden können, ob ein Cookie akzeptiert wird. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

 

 

20. Rechtswahl, Gerichtsstand

Als Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar aus dem Vertrag zwischen uns und dem Kunden ergebenden Streitigkeiten ist das nach unserem Firmensitz örtlich und sachlich zuständige Gericht in Österreich zuständig, wenn es keine anderslautende schriftliche Vereinbarung zwischen den Parteien gibt.

 

Für die vorliegenden AGB und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden gilt ausschließlich österreichisches Recht. Die Anwendung des Übereinkommens der vereinten Nationen über Verträge, internationalen Warenkauf – UN-Kaufrecht (CISG) – wird ausdrücklich ausgeschlossen.

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig sein, ist nur die jeweilige Bestimmung ungültig und lässt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Im Fall der Ungültigkeit einer Bestimmung gilt eine dem Gesetz entsprechende Bestimmung, die der ungültigen Bestimmung am nächsten kommende, als vereinbart.

Impressum

Website-Navigation schließen